Vom Körper in den Kopf und zurück.

Selbstkompetenz entwickeln und achtsam handeln.

Yoga kombiniert mit Personzentriertem Coaching.​

Warum dieser Weg einen Unterschied macht...

1.
MEHR ACHTSAMKEIT IN DER WAHRNEHMUNG FÜR SICH SELBST ERLANGEN

Erfolgreiche Führungsarbeit gelingt leichter, wenn die Führungskräfte in der Lage sind, achtsam mit sich selbst und ihrer Umwelt zu sein, sich selbst zu verstehen und zu führen - Selbstreflexion und Selbstverantwortung werden gestärkt.

2.
STÖRUNGEN UND UNGLEICHGEWICHTE AUFSPÜREN

Wie im Innen, so im Außen. Denk- und Verhaltensmuster drücken sich immer auch auf der körperlichen Ebene aus. Gezielte, achtsam ausgeführte Yogaübungen lassen einen Dialog zwischen Körper, Geist und Verstand entstehen. Dieser Dialog wird im persönlichen Coaching aufgenommen, verstärkt und führt zu mehr Verständnis für das eigene Handeln.

3.
AUTHENTISCH UND SINNSTIFTEND (WERTEORIENTIERT) HANDELN 

Der bewusste, ehrliche, konsequente und verantwortungsbewusste Umgang mit sich selbst, bildet die Basis für echtes und authentisches Verhalten. Sinnstiftende Handlungsweise und die Orientierung an gemeinsamen Werten kann so zur „Selbst - verständlichkeit“ werden.

Wie Sie profitieren können.

Eine überzeugendes Paket, mit dem Sie Ihren Zielen näher kommen.
Ein + an Selbstführung

Bewusst werden in der Führung der eigenen Person, um bewusst zu sein im Führen von Mitmenschen. Selbsterkenntnis, Selbstverantwortung, Selbststeuerung als Grundlage für achtsame Selbstführung. 

Ein starkes Coach-Team

Undogmatisch, emphatisch und symphatisch unterstützen Sie zwei kompetente und leidenschaftliche Menschen, die ihren Beruf als Berufung sehen und mit Veränderung die Chance auf Weiterentwicklung verbinden.

Eine erfolgreiche Methode 

Yoga, seit Jahrhunderten ein bewährtes Konzept, mit dem Ziel Selbstkompetenz zu entwickeln, entfaltet zusammen mit personzentriertem Coaching die besondere Wirkung, Körper Geist und Verstand anzusprechen. 

Ihr "Yoga trifft Coaching"-Team

Explain why you're to right person to teach this stuff. Nam nec This paragraph will convince the reader that you have the right "credentials" to be the teacher of this course. This doesn't necessary mean you need to have a diploma! Tell your experience, your struggles and how you overcame them. Talk about results you've obtained for yourself or other clients. Don't make this section too long, just long enough to build credibility and to show off your personality. People buy from people, not from websites. This will help to make a personal connection.

“Proin condimentum fermentum nunc, velit mauris egestas quam, ut aliquam massa nisl quis neque. Suspendisse in orci enim.”

Ist solch eine Maßnahme das Richtige für mich?

Wenn Sie sich fragen sollten, ob das etwas für Sie sein könnte.

FÜR WEN IST DAS WAS

  • Duis sed odio sit amet auctor duius
  • Consecutur odio sit amet nibh enim vulputate nunc semper auctor duius
  • Lorem ipsum sed odio sit amet ut nibh velit solicituidim odio nunc
  • Consecutur odio sit amet nibh adec

FÜR WEN IST DAS NICHTS

  • Duis sed odio sit amet auctor duius
  • Consecutur odio sit amet nibh enim nunc semper auctor duius
  • Lorem ipsum sed odio sit amet ut nibh
  • Consecutur odio sit amet nibh enim nunc semper auctor duius

FAQ

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen:

Wie läuft eine "Yoga-trifft-Coaching-Maßnahme" ab?

Brauche ich besondere körperliche Voraussetzungen?

Wie lange dauert eine YtC-Maßnahme?

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten?

Gibt es Förderungen als betriebliche Fortbildung?

Why should I buy this course instead of [competitor's]?

Add as many questions as necessary.

One last thing...

Möchten Sie gerne mehr über diesen neuen Weg zu mehr achtsamer Selbstführung erfahren?

Rufen Sie uns an!

(07271) 49.89.316 oder (01573) 61.53.634

>